ÜBER 30 JAHRE ERFAHRUNG

Seit 1989 stehten die Experten der DGE den Bürgern mit fachmännischem Rat zur Seite.

+150 EXPERTEN

Über 150 Experten stehen den Bürgern bundesweit und international zur Verfügung

EINFACHE & SCHNELLE HILFE

Die Mitglieder der DGE helfen Ihnen schnell und unbürokratisch

QUALITÄT

Durch kontinuierliche Fortbildungen stellt die DGE die Fachkompetenz Ihrer Mitglieder sicher

Vorteile für Mandanten

Über die DGE

Die DGE hat sich zum Ziel gesetzt, die Bürger über die gesetzlichen Regelungen zum Erbrecht, Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuerrecht ebenso zu informieren wie Unternehmer über die Notwendigkeit einer rechtzeitigen Planung der Unternehmensnachfolge anzuhalten. Im Unternehmensbereich vermeidet dies erbrechtliche, gesellschaftsrechtliche und steuerrechtliche Probleme und sichert den Fortbestand des Unternehmens.

MEHR

Die Deutsche Gesellschaft für Erbrechtskunde e.V. (DGE) fördert die Bildung auf dem Gebiet des Erbrechts, Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuerrechts.

Die Gesellschaft wurde im Mai 1989 in der Erkenntnis ins Leben gerufen, dass nur wenige Bundesbürger nach ihrem Tode ein juristisch einwandfreies Testament hinterlassen. Nach statistischen Berechnungen von Banken und Versicherungen sind allein in diesem Jahrzehnt rund 1,7 Mio. Erbfälle im Gesamtwert von rund zwei bis drei Billionen Euro abzuwickeln.

 

Die Erbrecht- Spezialisten der DGE sind Rechtsanwälte, Notare, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater im In- und Ausland und ausgewiesene Experten im Erbrecht und Erbschaftssteuerrecht.

Zum Mitgliederverzeichnis

EXPERTEN FINDEN

Leistungen der DGE für Mandanten

VORTEILE FÜR JURISTEN

Großes Netzwerk

Internationales Netzwerk aus Rechtsanwälten, Notaren, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern im Bereich des Erb-, Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuerrechts
→ interne, gegenseitige Unterstützung und Zusammenarbeit

``Erbrecht effektiv``

Vergünstigtes Jahresabonnement „Erbrecht effektiv“ (12 Ausgaben)
→ Kanzlei-Marketing – Inseratsmöglichkeit
→ Veröffentlichung eigener Beiträge

Veranstaltungen

 DGE-Erbrechtsveranstaltungen zum Vorzugspreis
→ Fünf-Sterne Tagungshotels
→ Namhafte Referenten
→ Attraktive Tagungsorte im In- und Ausland
→ Teilnahme amortisiert Jahresbeitrag

Newsletter

Erbrechtlicher Newsletter (quartalsweise)
→ eigene Themenbeiträge / Kanzlei-Präsentation

WEITERE VORTEILE EINER MITGLIEDSCHAFT

Fachlicher Austausch auf höchstem fachlichen Niveau sind Ihnen in der Gemeinschaft der Mitglieder garantiert.
Ab dem ersten Quartal 2019 haben DGE Mitglieder die Möglichkeit Kanzleimaterialien wie z.B. Papiere oder Drucksachen mit DGE-Sonderkonditionen direkt vom Großhandel zu beziehen.
Auf der neuen Internetpräsenz der DGE können nun sämtliche Mitglieder ein eigenes, umfassendes und bebildertes Kanzleiproträt erstellen lassen. Somit positionieren Sie sich gezielt auf Ihrem speziellen Fachgebiet.
Die DGE arbeitet als eingetragener Verein ohne Gewinnabsichten absolut transparent. Die Verwaltungskosten sind im Vergleich zu anderen erbrechtlichen Vereinigungen wesentlich geringer. Somit können auch langfristig die Beiträge günstig und attraktiv gehalten werden.

NEWS & VERANSTALTUNGEN

Nottestamente gelingen selten

Der Gesetzgeber hat für den Fall der Fälle die Möglichkeit von Nottestamenten geschaffen. Diese verlieren allerdings ihre Wirkung, wenn der Erblasser 3 Monate nach der Errichtung noch lebt, wobei die Frist nicht läuft, solange der Erblasser außerstande ist, einen Notar aufzusuchen (§ 2252 BGB). Ein solches Testament kann dann vor 3 Zeugen oder vor dem…

Weiterlesen

Tegernseer Erbrechtstage 2022 – Jetzt buchbar

Nach einer pandemiebedingten Unterbrechung finden im Jahr 2022 erneut unsere traditionellen Tegernseer-Erbrechtstage im Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern statt. Wir freuen uns darauf, nach dieser langen entbehrungsreichen Zeit zahlreiche DGE-Mitglieder in einer Präsenzveranstaltung widerzusehen und gemeinsam schöne und juristisch gehaltvolle Tage am Tegernsee zu verbringen.

Weiterlesen

Typische Fehler bei der Testamentserstellung

An sich erfreuen sich handschriftliche Testamente eine hohen Beliebtheit, weil sie schnell und einfach zu erstellen sind und meist keine Kosten verursachen. Aber der Teufel steckt im Detail. Ohne fachkundige Beratung sollte man die Finger von der eigenhändigen Errichtung lassen. Auch die Hilfe einschlägiger Handbücher ersetzt nicht den Fachmann. Immer wieder müssen deshalb die Gericht…

Weiterlesen